Anstalt öffentlichen Rechts

Vielfältige Unterstützung

Knabenchor und Studienheim sind als Anstalt des öffentlichen Rechts eine juristisch eigenständige Einrichtung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Als kirchliche Einrichtung nimmt der Chor teil am Verkündigungsauftrag der Kirche und repräsentiert sie als herausragender Kulturträger. 
 
Finanziell steht der Windsbacher Knabenchor auf mehreren Säulen. 60 Prozent des Haushaltes erwirtschaften Chor und Studienheim selbst - etwa durch Konzerthonorare und die Einnahmen aus den Internatsgebühren. Wichtigster Zuschussgeber für den Rest ist die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern. Die Stiftung Windsbacher Knabenchor, das sogenannte Patronat und die Fördergesellschaft Windsbacher Knabenchor fördern einzelne Projekte und sichern die Einrichtung zusätzlich ab. Sponsoren und Mäzene aus der Region wie auch staatliche Stellen sorgen dafür, dass sich Chor und Internat weiter entwickeln können.